Drucken

Seminare

 


Seminare




Bei den Seminaren der BMÖ GmbH steht die kompakte Wissensvermittlung im Vordergrund. In einer Gruppe von maximal zwanzig Personen können Sie Wissen, Fertigkeiten und Kompetenzen aufbauen, Ihr vorhandenes Wissen aktualisieren und vertiefen oder Ihr Know-how in einem speziellen Fachgebiet weiter ausbauen. Sie profitieren von umfangreichen Kenntnissen und Erfahrungen unserer Referenten und von der Möglichkeit, sich mit den anderen Teilnehmern auszutauschen.

 


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

In diesem Seminar lernen Sie die Grundlagen des Einkaufs und der Beschaffung kennen. Sie erhalten einen breiten Überblick über die Tools der Beschaffung, lernen den optimalen Umgang mit Lieferanten sowie Erfolg versprechende Verhandlungstechniken kennen.

 

995,00 *

Die Teilnehmer lernen, wie sie den Einkauf kundenorientiert managen, Strategien erfolgreich entwickeln und umsetzen. Die Teilnehmer erfahren außerdem, wie sie den Wertbeitrag des Einkaufs steigern und so aktiv zum Unternehmenserfolg beitragen.

 

 

995,00 *

Sie lernen, wie Sie attraktive Erfolgspotenziale im Einkauf gezielt und systematisch aufspüren, diese mit den richtigen Maßnahmen umsetzen und mit den geeigneten Kenngrößen die Leistung des Einkaufs im Unternehmen kommunizieren und vermarkten.

 

995,00 *

Das Seminar vermittelt einen allgemeinen Überblick über die rechtlichen Grundlagen im nationalen und internationalen Einkauf. Sie erfahren, wo rechtliche Fallstricke beim Vertragsabschluss und bei der Vertragsgestaltung liegen und wie man ihnen entgeht. Sie erhalten dabei in erster Linie Einblicke ins österreichische Recht. Sie erfahren aber auch, welches die wesentlichen Merkmale und rechtlichen Unterschiede zum deutschen Recht sind und was Sie beim Einkauf und bei Vertragsabschlüssen in Osteuropa, den USA und der Schweiz beachten sollten.

 

995,00 *

Professionelles Lieferantenmanagement ist ein wesentlicher Teil der Qualitätssicherung – denn Sie müssen sich auf die Qualität Ihrer Lieferanten verlassen können, um z.B. teure und imageschädigende Rückrufaktionen für Ihr Unternehmen sowie Versorgungsschwierigkeiten zu vermeiden. In diesem Seminar erfahren Sie, welche Hebel Sie im Einkauf in Zusammenarbeit mit anderen Fachabteilungen im Rahmen des Lieferantenmanagements haben, um die Lieferantenqualität zu sichern.

 

 

995,00 *

Sie lernen im Seminar erfolgreiche Strategien, innovative Methoden und Instrumente zur Optimierung des Frachteneinkaufs kennen. Sie erfahren, wie Lieferanten kalkulieren, welches die Kostentreiber sind und wo Einsparpotenziale liegen.

 

995,00 *

Überhöhte Materialbestände binden unnötig Liquidität und verursachen entsprechend hohe Kosten. Eine erfolgreiche Materialdisposition verfolgt das Hauptziel, diese Stellgrößen zu optimieren, ohne dabei die Lieferfähigkeit zu gefährden. Im Seminar lernen Sie, wirkungsvolle Dispositionstechniken sicher zu beherrschen und die Kosten und Kapitalbindung messbar zu senken. Sie lernen außerdem spezielle Kennzahlen sowie operative und strategische Controllinginstrumente kennen, die Sie in die Lage versetzen, Erfolgspotenziale zu erkennen und zu erschließen.

 

995,00 *
In diesem Seminar erfahren Sie, welche Hebel Sie im Einkauf haben, um aktiv zum Unternehmenserfolg beizutragen. Sie lernen insbesondere, wie Sie Chancen erkennen und Risiken minimieren. Sie legen außerdem den Fokus darauf, wie Sie Lieferanten auswählen, bewerten und entwickeln.

 

995,00 *

Die Teilnehmer sollen nach dem Seminar Verhandlungen besser vorbereiten, führen und abschließen können. Sie können anhand des Ergebnisses Ihren Verhandlungserfolg messen.

 

995,00 *
Sie lernen die wichtigsten Webseiten für Einkäufer kennen und erhalten wertvolle Informationen zur Beschaffungsmarktforschung im Internet. Darüber hinaus lernen Sie Marktplätze zur Lieferantensuche, Onlinequellen für die Einkaufspraxis, Informationsquellen zu Marktpreisentwicklungen, Einkaufsportalen, Beschaffungsdienstleistern und vielem mehr kennen.
 
 
595,00 *

Industrie 4.0 umschreibt eine gänzlich neue Herangehensweise, um die gesamte Wertschöpfungskette über den Produktlebenszyklus zu organisieren und zu steuern. Infolgedessen müssen sich entlang der Wertschöpfungskette alle Funktionsbereiche neu aufstellen – so auch Einkauf und Beschaffung. Vorausschauende Einkaufsorganisationen haben jetzt die Chance, von Beginn an den Transformationsprozess in Richtung Digitalisierung als Treiber und Motor mitzugestalten. Es stellt sich die Frage: Wie muss sich der Einkauf im Zuge der digitalen Transformation weiterentwickeln?

Der sechstägige Lehrgang vermittelt Ihnen zentrale Methoden und praxisnahes Wissen für eine professionelle (Weiter-)Entwicklung des Einkaufs in Richtung 4.0. Zunächst erfahren Sie, wie sich unter dem Einfluss der Digitalisierung Wertschöpfungsketten und Geschäftsmodelle verändern und welche neuen Anforderungen sich hieraus für den Einkauf ergeben. Darauf aufbauend lernen Sie die zentralen Methoden und Werkzeuge kennen, die für die einkaufsseitige Gestaltung von 4.0 Pilot- und Umsetzungsaufgaben von Bedeutung sind. Anschließend übertragen Sie die Theorie in die Praxis und erarbeiten anhand eines konkreten Use-Case eigene Lösungsstrategien im Team, die Sie im Anschluss im simulierten Wettstreit präsentieren.

 

4.295,00 *

Das Seminar vermittelt Methoden und praxisorientierte Tools zur individuellen und erfolgreichen Integration und Weiterentwicklung des Projekteinkaufs. Sie erhalten im Training essenzielle Grundlagen und Konzepte zur nachhaltigen Kostenoptimierung nach TCO-Gesichtspunkten und Stärkung der Lieferkette durch einen professionellen, agilen und integrierten Projekteinkauf.

 

 

995,00 *

Sie lernen, technische Zusammenhänge zu erkennen und zu verstehen. Sie werden in die Lage versetzt, mit Ihren Lieferanten Probleme fundiert zu diskutieren und Akzente im Interesse der Beschaffung zu setzen.

 

995,00 *
*
Preise zzgl. MwSt